Montag, 24. März 2014

Creativ(a) Wochenende

Vor einiger Zeit rief meine Schwägerin mich an und sagte mir, dass sie vorbei kommen muss, um ein Minionkissen zu nähen. Aha, gerne, aber wie kommst du darauf?

Ihr 12-jähriger Sohn hatte auf meinem Blog gesurft und mein Minionkuschelkissen entdeckt. Er ist direkt zu ihr gelaufen und hat ihr gesagt, dass er auch so ein Kissen haben möchte.

Sehr, sehr gerne! Neffen, die sich meinen Blog anschauen und meine Sachen auch noch toll finden, kriegen fast alles:-)

Samstag war es dann so weit, wir haben gleich einen Nähtag daraus gemacht. Um 10 Uhr kamen zwei meiner Schwägerinnen mit Nähmaschine, frischen Brötchen und guter Laune angereist. Nach einem leckeren Frühstück ging's los.

Für das Minionkissen mussten die Einzelteile ausgeschnitten werden und Schritt für Schritt aufgebügelt und appliziert werden.


Meine andere Schwägerin wollte Kissen nähen für ein neu einzurichtendes Zimmer. Neben einem wunderschönen Londonstoff brachte sie einen alten Jeansrock mit, der eine neue Bestimmung bekommen sollte.




Und ich? Ich durfte die beiden tatkräftig unterstützen und für meinen Neffen noch einen Aufnäher von seinem Lieblingsverein an den neuen Trainingsanzug nähen (auf Herzhöhe).

Der Minion nimmt Gestalt an.


Der Rock ist jetzt ein Kissen mit Applikation.



"Ach, ich dachte die kleinen Filzstücke auf dem Bügelbrett seien Müll und nicht die Hände und Füße des Minion."

Jetzt kann gekuschelt werden und


sehen die neuen Kissen nicht toll aus?


Es war ein wunderschöner Tag und wir müssen ihn auf jeden Fall wiederholen.

Sonntag morgen standen meine Tochter, eine Freundin und  ich pünktlich um 9 Uhr (wir wohnen nur ein paar Stationen entfernt) vor der Tür der Westfalenhalle. Der erste spannende Stand war der von farbenmix - die Taschenspieler II ist nun Mein. Meine Tochter fand die ausgestellten Taschen so toll, dass sie mir netterweise ein "paar" Fotos der Taschen gemacht hat, die ich für sie nähen könnte;-)


Miniorganizer

Multitasche

König

Kugeltasche

Eulenkissen

Außerdem hatte es uns ein Papier-Stand angetan.






Und hier nun meine Ausbeute.


Applikationen für Kuschelkissen
(Der Bär für meinen Mann und der Hase für meine Tochter)

So ein schönes Wochenende ist vorbei und morgen zeige ich euch erste Ergebnisse aus den neuen  Stoffen.

Liebe Grüße

Tina

1 Kommentar:

  1. Liebe Tina,

    ein Nähtag, wie toll!!! Das war bestimmt lustig :-)
    Mensch... überall lese ich von der Creativa... muss die denn soooo weit von mir weg sein?!?

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für eure Kommentare. Ich freue mich über jeden einzelnen.

Liebe Grüße Tina