Samstag, 3. Mai 2014

Schnabelina Nr. 2

Als ich meiner Tochter die Bilder von der Schnabelina zeigte, wollte sie auch gleich eine, um sie als Sporttasche nutzen zu können.

Da ich ja die Tasche für meine Schwiegermutter (hier) nun endlich in Angriff genommen hatte, nähte ich jetzt auch die für meine Tochter.

Farblich sollte sie schlicht bleiben mit ein paar Eyecatchern.


Die Tasche ist mit einer dunkelgrauen Paspel abgesetzt. An den Seiten habe ich dies auch gemacht, um die beiden Stoffe besser abzugrenzen.


Auf der Rückseite habe ich für das Getränkefach einen anderen Stoff genommen, was mir allerdings nicht mehr so gut gefällt.


Für die Innentasche habe ich den Außenstoff in beschichteter Form entdeckt und musste sofort zugreifen. So können die Sportsachen ruhig verschwitzt sein und man kann die Tasche einfach auswaschen.


Meine Tochter hat sich sehr gefreut und die Tasche durfte gleich mit an ihren Studienort. Zufällig entdeckte ich ihre gepackte Tasche...


... gefüllt mit viele weiteren genähten Taschen - links: Notebooktasche, rechts die Eule ein Etui, oben: eine einfache Tasche mit Stickerei von Smila und unten "mein" Ordnungshelfer, der nun alle ihre Kabel beinhaltet. Schönes Bild! Ich freue mich, dass meine Taschen so gut ankommen.

Mein Post geht heute zu TT - Taschen und Täschchen, zum FamSamstag und zur Revival Linkparty.

Einen schönen Abend noch

Tina

Kommentare:

  1. Die Tasche ist genial... und die Stoffe hab ich alle drei schon vernäht. Allerdings ohne Beschichtung.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonnenblume,

      dann schaue ich doch gleich mal, ob ich sie bei dir noch finde.

      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  2. Die sieht ja toll aus und wenn dann noch alles nötige rein geht und sie ganz praktisch auswischbar ist, dann kann man gar nicht mehr wollen :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, meine Tochter will sie jetzt sogar nutzen, um damit in der Woche nach Duisburg ins Studentenwohnheim zu fahren.

      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. Liebe Tina,

    na das sieht aber ganz danach aus als wenn das Töchterkindchen eine sehr fleißige Nähmutti hat ;0)

    Sehr schön geworden die Schnabi.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Danke, liebe Nicole und meine Tochter sagte:" Genau!" Sie freut sich aber auch immer so schön.

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  5. Die Tasche ist echt toll geworden !
    Die Kombination mit pink ist genau meins.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Die Tasche würde mir auch gefallen ♥ Vielleicht würde ich dann auch häufiger zum Sport gehen *ähem*
    Vielleicht hast Du ja Lust bei meinem Gewinnspiel mitmachen, dass bis morgen (19.05.) läuft. Fühle Dich herzlichst eingeladen: http://drachenbabies.blogspot.de/2014/05/verlosung-eines-video-kurses-von.html

    Herzlichste Grüße Jana

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für eure Kommentare. Ich freue mich über jeden einzelnen.

Liebe Grüße Tina